10 Sicherheitstipps für Kinder

Essen auf dem Herd…
immer im Auge behalten. Wenn es dennoch zu einem Feuer kommt, müsst Ihr beachten: Ist Fett im Spiel, dann niemals Wasser zum Löschen benutzen. Entzieht dem Feuer den Sauerstoff, indem ihr einen nassen Lappen oder – noch besser – eine Löschdecke auf die Pfanne oder den Topf legt.

Rauchmelder:
überall Rauchmelder anbringen und regelmäßiges Testen nicht vergessen.

An eine Steckdose…
solltet Ihr nie zu viele Stecker anschließen. Das gilt auch für Mehrfachsteckdosen. Wichtig: Was Elektrizität angeht, immer einen Erwachsenen dazuholen.

Im Straßenverkehr…
solltet Ihr an drei Sachen immer denken. Vor dem Überqueren der Straße erst in beide Richtungen gucken, lauschen und beim Überqueren weiter aufmerksam bleiben.

Helme auf…
im Straßenverkehr: Beim Fahrradfahren, Skaten und GoKart-Fahren.

Im Schwimmbad…
nicht am Beckenrand rennen oder toben. Auf keinen Fall jemanden ins Wasser schupsen.

Beim Baden im Meer…
den Wellen niemals den Rücken zuwenden.

Feuerwerkskörper:
Wenn ein Feuerwerkskörper nicht gleich hochgeht, dann solltet Ihr einige Zeit trotzdem warten, bis Ihr ihn kontrolliert. Geht sicher, dass er sich nicht mehr entzünden kann. Außerdem solltet Ihr beim Entzünden ausreichend Abstand halten.

Streichhölzer…
sind kein Spielzeug. Es gilt, sie immer sicher wegzupacken.

Bei Wunderkerzen…
gilt, wie auch bei Streichhölzern: Kontrollieren, ob sie wirklich erloschen ist.



© 2018 Freiwillige Feuerwehr Bornhöved ・ all rights reserved ・ Impressum