Neuste Errungenschaften




Stromerzeuger

Es wurde ein 1,6 KVa Stromerzeuger für den Einsatzleitwagen(ELW) angeschafft. Damit die im Einsatzleitwagen arbeiteten Einsatzkräfte ohne fremde Hilfe  ihren Dienst versehen können wurde das Gerät angeschafft. Da verschiedene elektrische Geräte, wie Funk, Fax,Telefon und Computer während des Einsatzes benötigt werden, muss der ELW ständig mit Strom versorgt werden. Um nicht von anderen Fahrzeugen abhängig zu sein, müsste den ganzen Einsatz der Fahrzeugmotor laufen. Sowohl beim Kraftstoffverbrauch, als auch bei der Umweltbelastung ist der Stromerzeuger günstiger als der Fahrzeugmotor.

Drucklüfter

Um aus Gebäuden schädliche Gase heraus zu bekommen muss das Gebäude gelüftet werden. Im kleinen langt es zu weilen, wenn man Türen und Fenster öffnet. Ab und zu muss es aber schneller gehen oder die Gebäude sind so groß das es nicht langt nur das Gebäude zu öffnen. Dafür benötigt die Feuerwehr den Drucklüfter. Unser "Neuer" tauscht 86000 Kubikmeter/Stunde schlechte gegen bessere Luft aus.

Helme

Da einige Helme älter waren als ihre Träger und aus UVV-Technischen Gründen ausgetauscht werden sollten, wurde beschlossen alle Helme auszutauschen.  Die Kameraden entschieden sich für die Firma Bullard in gelb. Alle Helme verfügen über ein Visier und ein Hollandtuch.

Rettungssatz

Die Automobile werden immer sicherer und stabiler. Das hat zur Folge, das die Rettungssätze von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden sollten, damit die Feuerwehr weiterhin auch alle Verunfallten retten kann. Bei uns wurde 2017 der komplette Satz ausgetauscht.

Rettungssatz für Großtiere

Die Firma CNC Service Spolka spendete der Feuerwehr Bornhöved einen Rettungssatz für Großtiere. Dieser besteht aus 4 Gurten in verschiedensten Längen und 3 Führungsstäben, welche das Ziehen der Gurte unter dem Tier erleichtern.

© 2018 Freiwillige Feuerwehr Bornhöved ・ all rights reserved ・ Impressum