Jugendfeuerwehr bekommt neue Küchenmodule

 

Da staunten Jugendfeuerwehrwartin Nicole Töbelmann und ihr Ausbilderteam nicht schlecht als die neuen Küchenmodule

für das Zeltlager präsentiert wurden. Alle 2 Jahre fährt die Jugendwehr für eine Woche auf ein Zeltlager. Die Verpflegung kommt aus der eigenen Lagerküche, welche in den vergangenen Jahren aufwendig aufgebaut werden musste. Diesem Problem nahm sich Philipp Baumann, der selber in der Jugendfeuerwehr war und seit 6 Jahren Ausbilder ist, an und entwickelte ein Küchen System.

Idee, Planung und Bau übernahm er mit seinem Vater in vielen Stunden. Es wurden 5 rollbare Modulwagen entwickelt. Die Grundgestelle wurden von der Firma Beckmann Gartenbau aus Gönnebeck . Dennis Weich nahm sich den Metallarbeiten an und durfte für diese Tätigkeiten die Werkstatt von Rick Burmeisters Firma Rick Steel Concepts in Stolpe nutzen.

Die Vorführung im Feuerwehrhaus zeigte, wie viel Platz gegenüber der alten Küche eingespart wurde. Nicole Töbelmann zeigte sich sehr zufrieden und betonte das dies ein Bau für die Zukunft ist.

Als Dank für die viele Arbeit und dem überwältigem Ergebniss überreichte das Ausbilderteam Philipp und seinen Helfern ein Dankeschön.

Das nächste Zeltlager kann kommen.

 

 

 

© 2020 Freiwillige Feuerwehr Bornhöved ・ all rights reserved ・ Impressum