9. September 2019

Einsatz Nr.: 33/2019

Datum            :   09.09;  08:33 Uhr

Kräfte             :    Feuerwehr Bornhöved,  Rettungsdienst 

 

 

Beim Spielen ist ein Kind in eine Gabelung zwischen 2 Bäumen gerutscht. Es konnte sich selbst nicht befreien, auch dazugekommende Erwachsene konnten das Kind nicht befreien. Mit einem Elektro Fuchsschwanz wurde das Kind befreit und der Mutter unverletzt übergeben. Die Gefahrenstelle wurde mittels Motorkettensäge beseitigt.

 

 

 

 

© 2018 Freiwillige Feuerwehr Bornhöved ・ all rights reserved ・ Impressum